Amazon ist der größte Versandhändler der Welt. Alleine über die deutsche Version von Amazon werden rund 600 Millionen Produkte zum Kauf angeboten – hier ist ein riesiger Online-Marktplatz entstanden. Der Versand-Riese ist mittlerweile so beliebt, dass er für viele Menschen zur ersten Anlaufstelle beim Online-Einkauf zählt. Diese Beliebtheit kommt auch allen Händlern zugute, die auf Amazon ihre Produkte anbieten und verkaufen. Amazon bietet Händlern aber auch weitere Vorteile, wie den Fulfillment-Service FBA (Fulfillment by Amazon). Dieser Service erspart Händlern einiges an Zeit und Nerven, denn er übernimmt die logistischen Aufgaben eines Händlers. Grade für Händler, mit einem hohen Absatz oder junge und kleine Händler stellt der Fulfillment-Service eine echte Erleichterung dar – aber auch andere Händler sollten sich mit Amazon FBA auseinandersetzen. Durch den Wegfall vieler Aufgaben könnten Sie anderen wichtigen Geschäftsbereichen mehr Aufmerksamkeit und Zeit widmen. Wie FBA funktioniert und wie Sie es für sich nutzen können erfahren Sie im heutigen Beitrag.

Amazon FBA übernimmt Ihre logistischen Aufgaben

Amazon bietet durch den Fulfillment-Service mehr als eine Verkaufs-Plattform. Als Verkäufer können Sie Ihre Produkte über Amazon FBA lagern, verpacken, versenden und Retouren abwickeln lassen. Aber mehr noch: auch Kundenanfragen werden vom Amazon-Support beantwortet. Amazon übernimmt dabei also die gesamte Abwicklung Ihrer Aufträge.  Zur besseren Verteilung gibt es gleich mehrere Logistikzentren. In Europa gibt es derzeit circa 60 Lagermöglichkeiten von Amazon FBA, wobei in Deutschland bereits 18 Logistikzentren eröffnet wurden. Durch die Verteilung sind Transportwege und Lieferzeiten besonders kurz. Wenn Produkte aus einem der Lager bestellt werden, packen Logistikmitarbeiter die Waren ein und versenden sie an den Kunden. Sie haben als Verkäufer einer Ware also nichts mehr mit der Abwicklung Ihrer Verkäufe zutun. Sie müssen lediglich die Produkte zunächst bei Amazon einstellen und das Kontingent an eins oder mehrere Lager von Amazon senden. Was genau zu tun ist, wenn Sie mit dem Verkauf über Amazon FBA starten wollen schauen wir uns im nächsten Abschnitt an.

So nutzen Sie Amazon FBA für Ihren Handel

Als Erstes benötigen Sie natürlich ein Verkäuferkonto bei Amazon. Falls Sie noch keins besitzen, können Sie es in wenigen Minuten über das Amazon Seller Central erstellen. Im Anschluss können Sie die Produktseite für Ihre Produkte, mit allen wichtigen Informationen und Bildern anlegen. Ist das erledigt, können Sie angeben, dass Ihre Produkte von Amazon versendet werden sollen. Danach können Sie Ihre Produkte verpacken und an ein Logistikzentrum von Amazon senden. Sobald Ihre Produkte dort eingetroffen sind, können Kunden sie über Amazon bestellen. Sie müssen aber nicht befürchten, dass Sie dadurch den Überblick über Ihre Produkte im Lager verlieren. Amazon ermöglicht Ihnen eine permanente Einsicht in den Lagerbestand. So sind Sie rechtzeitig über alle Bestände informiert.
Sie haben sogar die Möglichkeit, den Fulfillment-Service zu nutzen und gleichzeitig auch noch selbst Produkte zu versenden. Sie müssen sich also nicht gleich für eine Variante entscheiden. So können Sie erst einmal ausprobieren, welche Variante besser für Sie passt. Sollten Sie sich dafür entscheiden, ein Produkt nicht mehr über Amazon FBA versenden zu wollen können Sie Ihre Produkte vom Logistikzentrum entweder zurücksenden oder entsorgen lassen. Dafür müssen Sie lediglich einen Remissionsauftrag erstellen. Nutzen Sie dafür den Menü-Punkt Lagerbestand verwalten.

Amazon FBA bietet Händlern und deren Kunden mehrere Vorteile

Wenn Sie sich für den Fulfillment-Service von Amazon entscheiden, kommen Sie und Ihre Kunden in den Genuss mehrerer Vorteile. Da Amazon mittlerweile weltweit zu den beliebtesten Online-Marktplätzen zählt und dort eine Vielzahl von Produkten angeboten werden, hat sich Amazon zu einer zentralen Anlaufstelle für Online-Einkäufe entwickelt. Die Anzahl der Seitenbesucher ist jederzeit sehr hoch. Auf dem Marktplatz, auf dem Sie Ihre Produkte anbieten wollen, befinden sich also bereits sehr viele potentielle Kunden. Wie bereits erwähnt sparen Sie aber auch eine Menge Zeit, wenn die die gesamte Kaufabwicklung von Amazon FBA übernehmen lassen. Diese Zeit können Sie für die Verbesserung Ihres Produkts, oder effektiveres Marketing einsetzen – vergessen Sie nie, dass Amazon wie eine Suchmaschine für Produkte funktioniert. Daher sollten Sie Ihre Angebote für Suchmaschinen optimieren. Aber auch Ihre Kunden profitieren von dem Fulfillment-Service. Sofern Ihre Kunden bei Amazon Prime angemeldet sind, sparen Sie die Lieferkosten für Ihre Produkte – ein Vorteil gegenüber Händlern, die diesen Service nicht nutzen. Außerdem sind die Transportwege und damit die Lieferzeiten oft kürzer, wenn Ihre Produkte aus einem Logistikzentrum von Amazon versendet werden.

Amazon FBA ist aber auch mit Nachteilen verbunden

Wie Sie gesehen haben, gibt es eine Reihe von Vorteilen, wenn Sie sich als Händler für den Fulfillment-Service von Amazon entscheiden. Sie sollten aber auch einige Hürden und Schwierigkeiten kennen, bevor Sie sich für den Verkauf mit Amazon FBA entscheiden. Zum einen ist der Service mit zusätzlichen Kosten verbunden. Neben den üblichen Kosten für das Verkäuferkonto, fallen hier noch Versand- und Lagergebühren an. Diese kosten hätten Sie allerdings auch tragen müssen, wenn Sie selbst lagern und versenden würden. Eine weitere Hürde ist, Amazons Kunden zu Ihren Kunden werden zu lassen. Die meisten Kunden sind auf der Suche nach einem bestimmten Produkt, aber nicht nach einer bestimmten Marke. Die Konkurrenz innerhalb einer Produktsparte ist oft riesig, sodass Sie aktiv werden müssen, wenn Sie die Bekanntheit Ihrer Marke steigern möchten. Außerdem kann Amazon auch Teil Ihrer Konkurrenz werden. Der Online-Riese kennt alle Produkte, deren Nach- und Vorteile, sowie die Preise. Nicht selten entschließt sich Amazon dazu, Preise für eigene Produkte anzupassen oder ein Produkt selbst anzubieten, wenn die Nachfrage hoch ist. Der Versandhändler könnte also auch zu Ihrem direkten Konkurrenten werden.

Sollten Sie den Fulfillment-Service nutzen?

Ob Amazon FBA für Sie wirklich hilfreich ist, sollten Sie im Vorfeld genau überlegen. Wie Sie gelernt haben ist der Service mit einigen Vorteilen für Sie und Ihre Kunden verbunden, aber auch mit ein paar Nachteilen. Ob die Vor- oder Nachteile überwiegen ist jeweils im Einzelfall zu entscheiden. In jedem Fall sollten Sie sich als Verkäufer mit dem Service von Amazon FBA einmal auseinandersetzen.